Blog
facebook
Study in Germany

Studieren in Niedersachsen

Studieren in Niedersachsen? Das ist definitiv eine gute Entscheidung! Es gibt viele Universitäten mit einem exzellenten akademischen Ruf. Die folgenden Hinweise und Internetseiten können helfen, Ihre Fragen zu beantworten. Was es beim Studieren in Niedersachsen zu beachten gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Wenn Sie bereits entschieden haben, dass Sie in Niedersachsen studieren wollen, empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit dem International Office (IO oder Akademisches Auslandsamt AAA) der gewünschten Universität aufzunehmen. Diese Abteilungen kümmern sich um internationale Studenten und unterstützen Sie bei Ihren Fragen zum Kursangebot, den Zulassungsdaten, der Gebühren und den Zulassungsbedingungen.

Die meisten Universitäten bieten bereits Online-Einschreibungen an. Sie können sich aber auch persönlich in den Immatrikulationsämtern und Studierendensekretariaten einschreiben lassen. Bitte informieren Sie sich im Voraus!

Immatrikulationsämter

Deutsch-Test für ausländische Bewerber (DSH)

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Einschreibung Ihres Studiums eventuell einen Sprachtest machen müssen, der Ihre Deutschkenntnisse nachweist. Es gibt zwei unterschiedliche Prüfungen für den Nachweis der Sprachkenntnisse:

Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH)

DSH-Germany

TestDaF

TestDaF

Studienkolleg in Niedersachsen

Ein Studienkolleg bereitet ausländische Studenten auf ein Universitätsstudium vor. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

Mehrere Infos

Finanzierung des Studiums

Ausländische Studenten können sich für Stipendien unterschiedlicher Institutionen entscheiden. Unter folgendem Link finden Sie eine Datenbank.

Stipendien Databank

Studienbegleitprogram Niedersachsen (STUBE)

STUBE ist ein Programm zur Unterstützung von Studenten aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die an niedersächsischen Universitäten und Fachhochschulen studieren.
Es bietet den Studenten neben den Schulungen und Workshops für Ihre berufliche Karriere auch Sponsoring an.

Addresse: Stube Niedersachsen – Kreuzkirchhof 1-3, D-30159 Hannover
Telefon: (05 11) 35 37 49 – 24
Fax: 05 11 / 35 37 49 – 35
E-Mail: stube[at]ked-niedersachsen.de

Das duale Ausbildungssystem in Niedersachsen

Die duale Berufsausbildung ist eine Lernmethode, die eine betriebliche Ausbildung mit einer schulischen Ausbildung in der Berufsschule kombiniert. Die Auszubildenden arbeiten im Betrieb und besuchen gleichzeitig ein oder zwei Tage pro Woche die Berufsschule.

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung sind Ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz besonders groß.

Do I qualify for vocational-training?

Ausbildungsplatzsuchmaschine

Universitäten in Niedersachsen

Hochschulen A-Z

Andere relevante Links

DAAD: Ein globales Netzwerk von Büros und Informationszentren, das den ausländischen Studenten sämtliche Informationen für ein Studium in Deutschland bereitstellt. DAAD bietet auch Studiengänge und Stipendien an.

Make it in Germany: mehrsprachiges Portal für internationale qualifizierte Fachleute.

Karriere Niedersachsen: Ein Studium- und Karriereinformationsportal von Niedersachsen.

Our partners

Naht

Partner

LEARN MORE

Chartered Institute of educational assessors

Partner

LEARN MORE

Life after Levels

Partner

LEARN MORE

Unsere Partner

AOK
UVN
Fachkräfte Allianz Hannover