Blog
facebook
Arbeiten in Deutschland

Für Migranten und Flüchtlinge aus Hannover und Region

Center für Kommunikation

Sie möchten sich eine berufliche Perspektive schaffen? Im Center für Kommunikation in Hannover unterstützen wir Sie dabei. Unser multikulturelles Team hilft Ihnen, sprachliche Hürden zu meistern, bürokratische Abläufe zu bewältigen und kulturelle Besonderheiten zu verstehen.

Egal, ob Sie erst ein paar deutsche Wörter kennen oder sich schon sicher unterhalten können – wir bieten Ihnen den passenden Deutschkurs.

Damit erweitern und festigen Sie Ihre Sprachkenntnisse als wichtige Grundlage für das Arbeiten in Deutschland. Mit speziellen Trainings machen wir Sie außerdem fit für den Arbeitsmarkt – zum Beispiel, wenn es um die erfolgreiche Bewerbung geht.

Dieser Kurs richtet sich an Arbeitsuchende, die schon beim Jobcenter gemeldet sind. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie möchten hierzu mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner:

Frau Pia Hudasch
Helmkestr. 7A, 30165 Hannover
Telefon: 0511 367171-18
E-Mail: pia-luisa.hudasch@bnw.de

Herr Matthias Gruner
Helmkestr. 7A, 30165 Hannover
Telefon: 0511 98837-75
E-Mail: matthias.gruner@bnw.de

Für Migranten mit akademischem Abschluss

MINT-Qualifizierung

Sie möchten arbeiten in Deutschland? Sie haben einen akademischen Abschluss aus Ihrem Heimatland in den Bereichen Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik? Dann ist Ihr Know-how besonders gefragt! Doch für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben braucht es auch gute Deutschkenntnisse. Diese vermitteln wir Ihnen in unseren Kursen, die wir in Zusammenarbeit mit dem Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ anbieten.

Der achtmonatige Kurs verbindet Deutschunterricht mit einer Praxisphase zur Qualifizierung im Betrieb. Im Unterricht steht die Vermittlung sowohl von fachbezogener als auch von alltagsnaher Sprache auf dem Programm. Begleitet wird der Kurs durch ein individuelles Coaching.

Sie möchten teilnehmen? Voraussetzungen sind ein akademischer Abschluss in den Bereichen Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik sowie ein nachgewiesenes Sprachniveau von mindestens B1. Außerdem sollten Sie sich bei der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung der IHK melden oder dort bereits gemeldet sein.
Gern beraten wir Sie telefonisch oder persönlich!

Das Projekt wird im Rahmen des Förderprogramms IQ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den Europäischen Sozialfonds gefördert sowie durch das Land Niedersachsen kofinanziert. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Ihre Ansprechpartner:

Jessica Beike
Hamburger Allee 12-16, 1.OG – 30161 Hannover
Telefon: 0511 367394 52
E-Mail: jessica.beike@bnw.de

Matthias Gruner
Hamburger Allee 12-16, 1.OG – 30161 Hannover
Telefon: 0511 367394 53
E-Mail: matthias.gruner@bnw.de

Für Arbeitnehmer mit Migrationshintergrund

Grundbildung sichert Arbeit (GsA)

Dazulernen geht immer – vor allem im Beruf. Wenn Sie langfristig gute Arbeit leisten wollen, benötigen Sie auch gute Sprachkenntnisse. Diese können Sie in unserem Projekt „GsA“ aufbessern – direkt in Ihrem Betrieb.

Das Projekt bieten wir im Raum Osnabrück und Hannover in Kooperation mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) an. Es richtet sich an Arbeitnehmer mit und ohne Migrationshintergrund.

Ziel ist, zum Beispiel sprachliche und kommunikative Fähigkeiten zu verbessern – damit Arbeitsabläufe und Absprachen mit Kollegen noch besser funktionieren. Die Teilnahme ist für Betrieb und Arbeitnehmer kostenlos.

Interessiert? Dann berichten Sie Ihrem Arbeitgeber über unser Angebot. Gern beraten wir Sie telefonisch oder persönlich!

Ort und Datum

Flexibel. Bitte sprechen sie uns direkt an.

Zeitlicher Umfang

3 Monate; 2 x 2 Unterrichtseinheiten pro Woche (48UE insg.)

Ihre Ansprechpartner:

Hannover:

Christian Schmidt
Hamburger Allee 12-16, 1.OG 30161 Hannover
Telefon: 0511 367394-51
E-Mail:christian.schmidt@bnw.de

Osnabrück:

Annegret Aulbert-Siepelmeyer
Buersche Str. 1,3,5 49074 Osnabrück
Telefon: 0541/580 57 280
E-Mail: annegret.aulbert-siepelmeyer@bnw.de

Our partners

Naht

Partner

LEARN MORE

Chartered Institute of educational assessors

Partner

LEARN MORE

Life after Levels

Partner

LEARN MORE

Unsere Partner

AOK
UVN
Fachkräfte Allianz Hannover