Blog
facebook
Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Sie möchten in Ihrem erlernten Beruf arbeiten? Dann sollten Sie sich ihren im Ausland erworbenen Berufs- oder Studienabschluss anerkennen lassen! Das bedeutet, dass Ihr Abschluss mit den deutschen Berufsstandards verglichen und als gleichwertig anerkannt wird.

Eine Anerkennung ausländischer Abschlüsse ist in reglementierten Berufen sogar Voraussetzung, um arbeiten zu können.

Zu den reglementierten Berufen gehören die Gesundheitsberufe (z.B. Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger) sowie Juristen, Lehrer und Erzieher.

Sie haben einen Abschluss in einem nicht reglementierten Beruf? Auch dann sollten Sie sich Ihren Abschluss anerkennen lassen! Mit einem anerkannten Abschlussverdienen Sie mehr und haben bessere Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wer kann das Anerkennungsverfahren durchlaufen?

Die Anerkennung ausländischer Abschlüsse ist grundsätzlich für jeden möglich. Voraussetzung ist, dass Sie eine Berufsausbildung oder einen Studienabschluss vorweisen können, die Sie im Ausland erworben haben.

Wer ist für die Anerkennung akademischer Berufe zuständig?

Je nach Abschluss sind unterschiedliche Stellen für die Anerkennung Ihres Studiums zuständig:

  • Ärzte: der Niedersächsische Zweckverband zur Approbationserteilung (NiZzA)
  • Lehrer: das Kultusministerium
  • Ingenieure: die Ingenieurkammer
  • Apotheker: die Apothekerkammer
  • Tierärzte: die Tierärztekammer

Wie lange dauert das Anerkennungsverfahren?

In der Regel dauert das Verfahren bis zu drei Monate. In schwierigen Fällen kann sich der Zeitraum verlängern. Die Frist läuft erst, wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen.

Wer übernimmt die Kosten?

Wenn Sie bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gemeldet sind, können Sie sich dort nach einer Übernahme der Kosten erkundigen. Ansonsten müssen Sie die Kosten selbst tragen.

Die Ingenieurskammer gestattet das Tragen des ausländischen Ingenieurtitels. Eine Ausnahme gibt es für Spätaussiedler.

Gut zu wissen:

Je nach Berufs- und Studienabschluss gestalten sich die Anerkennungsverfahren sehr unterschiedlich. Nicht nur die anerkennenden Stellen sind andere, auch die einzureichenden Dokumente und Zeugnisse variieren. Sie müssen deshalb für jedes Verfahren individuell erfragt werden. Von Bedeutung sein kann, in welchem Jahr der Anschluss erworben wurde und ob jemand Berunfserfahrung nachweisen kann. Darüber hinaus gibt es in Einzelfällen auch Ausnahmeregelungen, z.B. für Spätaussiedler.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Anerkennung in Deutschland“

 

Weiterlesen und mehr erfahren

Informationsstellen in Niedersachsen

Erstanlaufstellen Niedersachsen

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Braunschweig
Addresse: Volkshochschule Braunschweig GmbH – Alte Waage 15, 38100 Braunschweig
Website: www.vhs-braunschweig.de

Ansprechpartner: Liane Heinecke
Telefon: 0531 / 2412-453
E- Mail: liane.heinecke[at]vhs-braunschweig.de

Ansprechpartner: Elena Sabuga
Telefon: 0531 / 2412-347
E-Mail: elena.sabuga[at]vhs-braunschweig.de

Ansprechpartner: Sylvia Eckert
Telefon:
0531 / 2412-433
E-Mail:
sylvia.eckert[at]vhs-braunschweig.de

Address: IHK Lüneburg-Wolfsburg, Geschäftsstelle Celle – Sägemühlenstraße 5, 29221 Celle

Addresse: Caritasverband für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven e.V. – Grodener Chaussee 21, 27472 Cuxhaven

Ansprechpartner: Dr. Meral Köbrich
Telefon:
04721 / 26874
E-Mail: 
meral.koebrich[at]caritas-cuxhaven.de

Ansprechpartner: Larisa Müller
Telefon:
 04721 / 6998350
E-Mail:
larisa.mueller[at]caritas-cuxhaven.de

Göttingen

Addresse: Bildungsgenossenschaft Südniedersachsen eG (BIGS) – Lange Geismar Str. 73, 37073 Göttingen
Website: www.bildungsgenossenschaft.de

Goslar

Addresse: Caritasverband Goslar – Lindenplan 18, 38640 Goslar
Website:www.bildungsgenossenschaft.de

Ansprechpartner: Christina Hammer (Consultant in Göttingen)
Telefon: 0551 / 495694-37
E-Mail: c.hammer[at]bildungsgenossenschaft.de

Ansprechpartner: Natalia Hefele (Consultant in Göttingen)
Telefon: 0551 / 495694-36
E-Mail: n.hefele[at]bildungsgenossenschaft.de

Ansprechpartner: Philipp (Consultant in Goslar)

Telefon: 0551 / 495694-37
E-Mail: p.kallenbach[at]bildungsgenossenschaft.de

 

Anerkennungsberatung IHK Hannover

Industrie- und Handelskammer Hannover
Addresse: Schiffgraben 49, 30175 Hannover
E-Mail: info@hannover.ihk.de
Telefon: 0511/3107-0
Fax: 0511/3107-333

Opening hours:
Mo. – Do. 8.00 – 16.00 Uhr und Fr. 8.00 – 14.00 Uhr

Anerkennungsberatung IHK Hannover

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Hannover
mit den Außenstellen in Nienburg, Hildesheim, Hameln-Pyrmont, Diepholz, Braunschweig, Holzminden, Peine und Schaumburg
Addresse: IHK Hannover – Schiffgraben 49, 30175 Hannover
Website: www.hannover.ihk.de

Ansprechpartner: Ilyas Isa
Telefon: 0511 / 3107-521

Ansprechpartner: Maike Jakusch
Telefon: 0511 / 3107-293

Ansprechpartner: Martina Pudic
Telefon: 0511 / 3107-514
E-Mail: anerkennungsberatung[at]hannover.ihk.de

Ansprechpartner: Walter Kawsu Ceesay
Telephone: 0511 / 3107-515

Addresse: Zentrum für Arbeit, Jobcenter Leer – Bavinkstr. 23, 26789 Leer

Ansprechpartner: Ilse Varchmin
Telefon: 0491 / 9994-2227
E-Mail: ilse.varchmin[at]lkleer.de

Addresse: Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft GmbH – Fährsteg 5a, 21337 Lüneburg

Ansprechpartner: Viola Herrmann
Telefon: 04131 / 30307-18
E-Mail: viola.herrmann[at]bnw.de

Ansprechpartner: Sylwia Strebska
Telefon: 04131 / 30307-22
E-Mail: sylwia.strebska[at]bnw.de

Addresse: Landkreis Emsland, Jobcenter des Landkreises – FB Arbeit – Riedemannstr. 1, 49716 Meppen

Ansprechpartner: Jörg Breukelmann
Telefon: 05931 / 44-2731
E-Mail: joerg.breukelmann[at]emsland.de

Addresse: Jobcenter Grafschaft Bentheim – Stadtring 9-15 (Eingang: Ootmarsumer Weg), 48527 Nordhorn

Ansprechpartner: Sabine Stockhausen
Telefon: 05921 / 966-238
E-Mail: sabine.stockhausen[at]grafschaft.de

Addresse: BNW Information Center – Raiffeisenstraße 24, 26122 Oldenburg

Ansprechpartner: Petra Guddat
Telefon: 0441 / 21906-819
E-Mail: Petra.guddat[at]bnw.de

Ansprechpartner: Iko Andrae
Telefon: 0441 / 361676-22
E-Mail iko.andrae[at]bnw.de

Ansprechpartner: Hanna Kaiser
Telefon: 0441 / 92319-10
E-Mail: hanna.kaiser[at]bnw.de

Ansprechpartner: Peter Grünheid
Telefon: 0441 21906-33
E-Mail: peter.gruenheid[at]bnw.de

 Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Osnabrück

Addresse: BUS GmbH – Bramscher Str. 134-136, 49088 Osnabrück
Website: www.bus-gmbh.de

Ansprechpartner: Karin Bock
Telefon: 0541 / 6929-749
E-Mail: bock[at]bus-gmbh.de

Ansprechpartner: Katharina Loose
Telefon: 0541 / 6929-728
E-Mail: loose[at]bus-gmbh.de

Ansprechpartner: Claudia Beckmeier
Telefon: 0541 / 6929-718
E-Mail: beckmeier[at]bus-gmbh.de

Addresse: Volkshochschule Stade e.V. – Sachsenstraße 7, 21680 Stade

Ansprechpartner: Schole Albers
Telefon: 04141 / 4099-51
E-Mail: albers[at]vhs-stade.de

Ansprechpartner: Martyna Krelska
Telefon: 04141 / 4099-50
E-Mail: krelska[at]vhs-stade.de

Addresse: Arbeit im Landkreis Verden – Lindhooper Str. 67, 27283 Verden (Aller)

Ansprechpartner: Özden Konuralp
Telefon: 04231 / 15665
E-Mail: oe-konuralp-alv[at]landkreis-verden.de

Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung Wolfsburg

Addresse: Jobcenter Wolfsburg – Porschestr. 2, 38440 Wolfsburg
Website: www.jobcenter-Wolfsburg.de

Ansprechpartner: Angelika Horst-Neumann
Telefon: 05361 / 4649-122
E-Mail: Angelika.horst-neumann[at]jobcenter-ge.de

Ansprechpartner: Susanne Kolle
Telefon: 05361 / 4649-119
E-Mail: susanne.kolle[at]jobcenter-ge.de

Ansprechpartner: Iwona Lubanska
Telefon: 05361 / 4649-379
E-Mail: iwona.lubanska[at]jobcenter-ge.de

Our partners

Naht

Partner

LEARN MORE

Chartered Institute of educational assessors

Partner

LEARN MORE

Life after Levels

Partner

LEARN MORE

Unsere Partner

AOK
UVN
Fachkräfte Allianz Hannover